• avega

Datum

04. Apr 2023

Die zwei Neuen

Seit Januar resp. März verstärken Denise und Thom das Team von avega - willst du mehr über die beiden wissen? Dann click dich rein in den Blog.

Seit Januar resp. März verstärken wir, Denise und Thom, das Team von avega. Wie dies schon fast Tradition ist, stellen wir uns und unsere ersten Eindrücke von avega vor.

Was machst du bei avega?

Denise Ich bin als Agile Coach & Consultant unterwegs. Mit meinem Psychologie-Studium und Hintergrund in der Personal- und Organisationsentwicklung ergänze ich das interdisziplinäre avega-Team. Mich begeistert unser ganzheitlicher Ansatz in der Transformation, wobei ich insbesondere für Leadership, Change, Kultur- und Organisationsentwicklung brenne und Menschen und Organisationen in diesen Aspekten begleite. Und ansonsten findest du mich als Trainerin bei unserem neuen Agile Leadership Training.

Thom Ich begleite Teams und Organisationen und unterstütze sie in ihren vielfältigen Herausforderungen. Als Agile Consultant zeige ich Möglichkeiten auf, Transparenz zu steigern, Zusammenarbeit zu erleichtern und Ziele möglichst nachhaltig zu erreichen. Am meisten Freude macht mir jeweils, wenn die Teams neue Arbeitsweisen als “normal” betrachten und diese selbstständig weiterentwickeln.

Welchen Fun Fact über avega hast du schon kennengelernt?

Denise Ganz viele. Z.B. dass man mit einem Challenge in Eisstockschiessen den ersten Arbeitstag bestreiten kann. Und nebst den neuen coolen Arbeitskolleginnen und -kollegen auch ihre Haustiere kennenlernt.😊

Thom Wo beginne ich… 😉 Ich habe gelernt, dass sowohl ein Bier-Zapfhahn, wie auch eine erstklassige Kaffeemaschine (auch als Nicht-Kaffee-Trinker ist dies zweifelsfrei festzustellen) zum Inventar von avega gehören. Zudem engagieren sich alle Kollegen am quartalsweise stattfindenden Beer o’clock - du solltest das nächste Mal auch vorbei schauen Anmeldung avega beer o'clock.

Was gefällt dir an deinem neuen Arbeitsplatz?

Denise Das Bild sagt eigentlich schon (fast) alles: super zentral gelegen am Bahnhof Bern in Kombination mit tollen Stimmungen (wolken- und teamtechnisch 😉) und Bergblick.

Thom Ein tolles Goodie des zentral gelegenen Büros ist natürlich die grosse Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten. Es ist problemlos möglich, an jedem Tag der Woche ein anderes Menü von einem anderen Restaurant zu geniessen. Zudem können Leckereien auch problemlos in der avega-Küche zubereitet werden.

Was ist bis jetzt dein grösstes Highlight?

Denise & Thom Das grösste Highlight sind die Kolleginnen und Kollegen - das Team bei avega. Selten haben wir ein Team erlebt, welches so bestrebt ist, die gemeinsamen Werte im Alltag zu leben. Der familiäre Groove, die Offenheit (welche des Öfteren auch konstruktiv kritisch ist), die hohe Transparenz und die Möglichkeit, dass jede und jeder sich einbringen kann, überzeugen und beeindrucken. Weiter macht es einfach Spass, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem über verschiedene Disziplinen hinweg eine so hohe Kompetenz durchgängig spürbar und greifbar ist.